ZCH064 Danke Vreni

Der Sommer ist quasi vorbei, wir sind zurück aus dem Schwimmbad und diskutieren die Invasion der China-Räder, warum Instagram das neue Rauchen ist und Ferdi erzählt von seiner Veloreise von Trimbach nach Wien. Viel Spass!

In dieser Folge mit dabei:

avatar Ferdi
avatar Thomas

Ein Gedanke zu „ZCH064 Danke Vreni

  1. Kaspar Walter

    ehh en zwanchast, ganz unerwartet, sehr geil 🙂

    Mis Feedback:

    “Unsicherheit bremst elektrische Autos”
    D lüt sind zu recht verunsicheret. Es het no zviel Vorurteil ume vowäge d Batterie hebe nur 5 Johr, oder s isch gar nid Ökologischer wägem härstelle etc. Drzue chunt dass es zviel verschiednigi Ladestandards git, und was ig fasch no schlimmer finde, nid überall wo theoretisch chönntsch lade au chasch die Ladig zahle wils mega viel Insellösige zu, abrächne git und me a X Orte müsst en RFID-Karte oder es Konto ha.
    Das wird immer besser, es git au so Lösige wie Plug Surfing wo denn mit de meiste kooperiert und bi vielne Ladesülene chasch mit däm zahle, es blibt aber für Laie asträngend. Tesla hets eifacher mit de Supercharger, aber dö dörfe die andere Hersteller jo nid go lade..

    Feedback zu mim Bike:
    Ja Zero Motorcycles isch de Härsteller (Modell SR). D Sitzposition isch aber im Naked-Bike berich nid so ussergwöhnlich wie du si beschriebsch, aber isch halt scho was anderes als mit dr Harley. Wenn es Sportbike fahrsch liisch no meh ufem Töff..

    Prüefige chame noni mitem E-Töff mache, genau weg de Schaltig. Bim Auto gits ja 2 Prüefige (Automat/Gschaltet) bim Töff nur gschaltet. I ha ber scho e Kolleg wosi e Usnahm gmacht händ und sie sind dranne die Gsetz z überarbeite

    S Thema Gear VR isch wohl vo mir gsi;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.